seminar harmonische Techniken

Aufbau-Seminar

Harmonische Techniken
und Gelenksmobilisation


Eine rhythmische Behandlung in der Körperarbeit

Seminar harmonische Techniken

Zielgruppe: TouchLife PraktikerInnen

Im Aufbau-Seminar, das speziell für TouchLife PraktikerInnen konzipiert ist, werden wir das bisher gelernte Repertoire vertiefend wiederholen und wirksam erweitern. Ich zeige dir, wie du die Harmonischen Techniken konkret und effektiv in deine Massagepraxis integrieren kannst. Fallbeispiele und Fragen aus deiner Praxis werden erörtert und beantwortet.

In diesem Seminar mobilisieren und schwingen wir nicht nur den gesamten Körper frei, sondern erforschen auch die faszinierende Welt der Füße und den gesamten Schultergürtel-Bereich in Bauchlage. Der intensive Austausch untereinander bereichert die eigene Erfahrung und stärkt deine Umsetzungsfähigkeit. Freude und spielerische Kreativität werden unsere kraftvollen Begleiter sein.

ZUR ERINNERUNG – DIE HARMONISCHEN TECHNIKEN SIND…

… ein Teilbereich der Osteopathie, worin der Klient passiv bewegt und wie vom Ozean getragen, gehalten und gewiegt wird. Die sanft schwingenden Bewegungen können klein und fein ausgeführt werden und damit die tiefsten Schichten des Seins erreichen, und sie können auch groß und ausladend wie ein Tanz sein. Die Gelenksmobilisation der Harmonischen Techniken lösen Blockaden auf verschiedenen Ebenen. Muskeln und Gelenke erfahren in der Dynamik des dreidimensionalen Raums neue Bewegungsspielräume, Anmut und Freiheit. Dabei wird der Lymphfluss und die Lebensenergie spürbar aktiviert. Die einfühlsamen Berührungen entstehen aus der eigenen inneren Bewegung heraus, im Kontakt mit dem Resonanzfeld des
Herzens. Selbstfürsorge und Gewahrsein für die eigene Arbeitshaltung als BehandlerIn stehen im Vordergrund. Wie leicht und entspannt kannst du mit dir und deinem Klienten sein? Aus einer gut geerdeten und physiologischen Körperhaltung heraus kannst du Behandlungen geben, ohne dass deine Hände, Schultern und dein Rücken Spannungen aufbauen und dich auspowern, sondern dir sogar Energie und Freude schenken.

Im Aufbauseminar werden wir die Qualität von Weichheit entdecken. Weichheit hat energetisch eine hohe Wirksamkeit. Sie ist wie Wasser; wenn es fließt, durchdringt und durchströmt es alles. Berührung, die aus der Verbundenheit entsteht, wirkt ordnend und klärend. Die Seele kann auf diese Weise leichter, freier und tiefer in den Körper eintauchen, ihren Platz einnehmen und uns daran erinnern, wofür wir hier sind, um immer mehr das im Alltag zu verkörpern, was unsere Berufung ist.

Möchtest du das bereits Gelernte auf fruchtbaren und sicheren Boden stellen und deine Wirksamkeit auf ein neues Level heben? Dann sei dabei und melde dich per E-Mail unter resonanz@petrafeldbinder.de (formlos) an.

Ich freue mich, dich wiederzusehen!
Petra

Teilnahmevoraussetzung ist, dass du den Teil I (Grundkurs) in 2020 oder 2021 besucht hast.
Wenn du eine Frage hast, rufe mich gerne an oder schreibe mir eine Mail.

Diese Weiterbildung wird deutschlandweit, gleich wo du wohnst,
mit der Bildungsprämie gefördert.
Hol dir den Bildungscheck und spare 50% der Kursgebühr.

April 2022 in Birlinghoven

3 Tage
Kursleiterin

Petra Feldbinder
Heilpraktikerin

Termin

 22.-24. April
Fr  10.00 bis 18.00 Uhr
Sa 09.00 bis 18.00 Uhr
So 09:00 bis 14:00 Uhr

Kursort

Haus Lauterbach
Mühlenweg 11
53757 Sankt Augustin Birlinghoven

 

Kursgebühr

Regulär 360,- € 
(Early-Bird-Preis bei Anmeldung bis zum 21. Januar: 320,- €)
Du erhältst  ausführliche Seminarunterlagen. 

Kost & Logis Exklusive

Mehrere Möglichkeiten für eine Übernachtung stehen dir zur Verfügung. Klicke dazu hier.
Das Mittagessen wird über einen Lieferservice gebracht.

Anmeldung

Für die Anmeldung, siehe unten oder klicke hier.

Rücktritt

Für Rücktrittsinformationen klicke bitte hier.

Bitte mitbringen
bequeme Kleidung, warme Socken, Hausschuhe, eine Decke und zwei Laken, ein Knie- und Nackenkissen.

 


Teilnehmerstimmen

  • Meine Erwartungen an das Seminar sind wirklich mehr als erfüllt. Petra schöpft aus dem Füllhorn ihres Wissens und lässt uns großzügig daran teilhaben. Ihre Kompetenz sprudelt regelrecht aus ihr hervor und versetzt uns alle in Schwingung. Die wertvollen Tipps & Tricks, die unsere Arbeitshaltung erleichtern, kann ich schon am nächsten Tag mühelos und dankbar integrieren. Meine eigenen Gelenke danken auch und es scheint, als ob sich ein weiterer Raum öffnet. Ich arbeite jetzt in 3D, erlebe neue Wirkungsweisen und kann mein Griffrepertoire an tiefgehender Berührung wesentlich erweitern. Die Fortbildung geht über das Bekannte hinaus und schwingt langsam und leise in mir nach. Die Welle setzt sich fort.
    Ich gratuliere zu dieser gelungenen Premiere!

    Hanna Krstic
    Hanna Krstic
    Ausbildungsleiterin der TouchLife-Grundausbildung in Köln

  • Bevor ich mich für die Fortbildung anmelde, buche ich erst einmal eine Behandlung bei Petra, denn ich habe nur eine vage Vorstellung von den „Harmonischen Techniken“ und möchte wissen, wie sie sich anfühlen. Es ist ein Erlebnis und schicke unmittelbar danach meine Anmeldung raus. Mir gefällt nicht nur die Methode, mich beeindruckt auch Petras Professionalität, Erfahrung und Hingabe an ihre Arbeit. Nie zuvor hat mir eine Behandlerin ein Fußbad zur Begrüßung bereitet, angewärmte Edelsteine auf die kalten Fußsohlen gelegt oder mich mit einem Seidentuch auf die Berührung eingestimmt. Diese Form von verschwenderischer Aufmerksamkeit zeigt sich auch in ihrer Fortbildung, sei es in einem aufwändigem Skript, in eigens erstellten Lehrvideos, im liebevoll gestalteten Seminarraum oder im köstlichen Essen, das für uns alle bereit steht. Drei Tage Fülle, die in jeder Hinsicht ein lehrreicher Genuss sind!

    Hubert Ringwald
    Assistent der TouchLife-Grundausbildung in Köln

  • Der Funke von Petras lebensbejahender und dem Rhythmus des Körpers folgende Art ist voll übergesprungen.
    Die Harmonischen Techniken sind eine echte Bereicherung. Nach dem Seminar habe ich meinem guten Körpergefühl von Balance und Elastizität lange nachspüren können und ich werde das Gelernte an meine Klienten mit Freude weitergeben können. Eine wertvolle Erkenntnis ist das bewusste Raumgeben für den Klienten durch den Fokus auf mein eigenes Spüren. Es darf leicht und spielerisch für Klient und Behandler sein! Eine Freiheit, die sich mit der Welle durch die vielen Ebenen des Körpers bewegt.
    Danke, dass Du Dein Wissen teilst!!!

    Anke Kürschner
    Anke Kürschner
    Lindlar

  • Die harmonischen Bewegungstechniken sind eine wunderbare Ergänzung zu TouchLife. Durch ihren Einsatz gewinnt die Massage noch eine weitere besondere Qualität an Tiefe und Schwingung. Sie unterstützt die Verteilung der Energie im Körper, erleichtert das Loslassen, stimuliert und harmonisiert das vegetative Nervensystem und fördert insgesamt das Wohlbefinden.
    Alles war super organisiert – liebevoll und professionell – bis ins kleinste Detail. Der Raum eignet sich hervorragend, er bietet viel Platz und Licht.

    Ein perfektes Setting!

    Fraue Petzold
    Frauke Petzold
    Stuttgart

  • Diese Fortbildung ist ein großer Gewinn. Ich kann meine Klienten jetzt auf neue, wirksame Weise unterstützen, wo ich vorher nicht weitergekommen bin. Die Harmonischen Techniken kann ich in meine Arbeit wunderbar integrieren und es ist genau das, was mir in meinem Werkzeugkoffer noch gefehlt hat. Danke, dass du auf alle Fragen so umfassend eingegangen bist.

    Birgit Claußen
    Birgit Claußen
    Duisburg

Kursanmeldung April 2022

Harmonische Techniken und Gelenksmobilisation

    und die Widerrufserklärung gelesen.


    Hast du eine Frage? Kontaktiere mich gerne!
    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner