Fußreflexzonenmassage
in der Hebammenarbeit

Ein heilsames Fundament von Anbeginn

Der Körper spiegelt sich in seiner Gesamtheit in den Füßen wieder. Die Stimulation der Reflexzonen bewirkt eine Verbesserung, Kräftigung und Harmonisierung aller Organ- und Gewebefunktionen. Der Entspannungsprozess aktiviert die körpereigenen Abwehr- und Selbstheilungskräfte und unterstützt die Auflösung von Blockaden. Darüber hinaus fördert die Reflexzonenmassage die Durchblutung der Füße und sorgt für tiefe Erdung und Zufriedenheit. Gerade in der Schwangerschaft sind die Füße Schwerstarbeiter und erfahren Entlastung durch die achtsame Gegenwart fühlender Hände.

 

Inhalt Teil 1:
  • Grundlagen der Fußreflexzonenmassage
  • Topographie der Reflexzonen am Fuß
  • Möglichkeiten zur Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, wie z.B. Beschwerden im  Bereich des Bewegungsapparates, Zystitiden, Verdauungsbeschwerden, Kopfschmerzen, beim Zahnen, Nackenverspannungen, Reflux
  • Bei Schlafstörungen, Unruhe und Stress
  • Zur Förderung der Rückbildungsvorgänge und Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur 
  • Wichtige Kontraindikationen 
  • Möglichkeiten und Grenzen in der Hebammenarbeit
Inhalt Teil 2:
  • Harmonisierung des Hormonsystems
  • Entspannung über die Sphinkter
  • Zonen der Beckenbänder und ihre Behandlung 
  • Lymphbehandlung – bei Ödemen
  • Formenähnlichkeiten
  • Auffrischung der Anatomie-Kenntnisse
  • Fallbeispiele
  • Narbenbehandlung (optional)

Hebammen sind berechtigt, diese Massagen bei Beschwerden während Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit durchzuführen und abzurechnen. Darüberhinaus können Hebammen auch Wohlfühlmassagen anbieten für Frauen nach dem Wochenbett, Freundinnen, Schwestern, lieben Kolleginnen…

Neben den fachlichen Inhalten geht es auch immer darum, dein Vertrauen zu stärken. Wenn du selbst mit deinem Körper verbunden sein kannst, stärkt das die Qualität deiner Arbeit. Wir hören auf hart zu arbeiten und finden in der Begegnung mit unseren Ressourcen die Antworten, die das Leben auf beste Weise unterstützen und in der Heilung geschieht.

Jede/r Kursteilnehmer/in erhält zusätzlich die DVD „Ayurvedische und ganzheitliche Babymassage – ein guter Start ins Leben“.

März & Mai 2019
Hebammenpraxis 37 in Düsseldorf

2 x 2 Tage
Termine Teil I

28.29.03.2019
1. Tag: Do 11.00 bis 19.00 Uhr
2. Tag: Fr 09.00 bis 17.00 Uhr

Termine Teil II

16.17.05.2019
1. Tag: Do 11.00 bis 19.00 Uhr
2. Tag: Fr 09.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldung

Für die Weiterleitung auf die Veranstalter-Homepage klicken Sie  hier.

Rücktritt

Für die Rücktrittsinformationen klicke hier.

Kursort

Hebammenpraxis 37
in Düsseldorf-Friedrichstadt
An der Gladbacher Straße 6
40219 Düsseldorf
www.hebammenpraxis37.de

Fortbildungsstunden

18 Fortbildungsstunden (Fortbildungspunkte)
je Teil

im Sinne von § 7 HebBO NRW

Kursgebühr

je Block 275,– €
inkl. Skript, Lehrfilm Babymassage, Obst, Kekse und Getränke 

Bitte mitbringen

warme Socken, eine Decke,
sowie 1-2 Stillkissen. 
Auf bequeme Kleidung und kurze Fingernägel achten.

Mai 2019
„Zentrum für Geburt und Leben“ Pittenhart-Oberbrunn

5 Tage Intensivkurs
Termine

 20.24.05.2019
Mo: 11.00 bis 19.00 Uhr
Di-Do: 09.00 bis 17.00 Uhr
Fr: 09:00 bis 14:00 Uhr

Anmeldung

Für die Anmeldung klicke  hier

Rücktritt

Für die Rücktrittsinformationen klicke  hier.
(Seitenende)

Kursort

Zentrum für Geburt und Leben
Seoner Str. 1
83132 Pittenhart-Oberbrunn

Fortbildungsstunden

42 Fortbildungsstunden 
im Sinne von § 7 HebBO NRW
– sind beantragt –

Kursgebühr

590,- €
inkl. Skript, Lehrfilm Babymassage, Obst, Kekse und Getränke 

Bitte mitbringen

warme Socken, eine Decke,
sowie 1-2 Stillkissen. 
Auf bequeme Kleidung und kurze Fingernägel achten.

Unterkunft

Buchung im Gästehaus Oberbrunn.
Reservierung bei Joachim Detjen:
mail@gemeinschaftscoach.de
+49 (0) 8624 8756 – 806

Juni 2019
Königswinter

5 Tage Intensivkurs
Termine

 17.21.06.2019
Mo: 11.00 bis 19.00 Uhr
Di-Do: 09.00 bis 17.00 Uhr
Fr: 09:00 bis 14:00 Uhr

Anmeldung

Für die Anmeldung klicke  hier.

Rücktritt

Für die Rücktrittsinformationen klicke  hier.
(Seitenende)

Kursort

Uthweilerstraße 20
53639 Königswinter

Fortbildungsstunden

42 Fortbildungsstunden 
im Sinne von § 7 HebBO NRW
– sind beantragt –

Kursgebühr

590,- €
inkl. Skript, Lehrfilm Babymassage, Obst, Getränke und Kekse

Bitte mitbringen

warme Socken, eine Decke,
sowie 1-2 Stillkissen. 
Auf bequeme Kleidung und kurze Fingernägel achten.

Unterkunft

Mehrere Möglichkeiten stehen dir zur Verfügung. Klicke dazu hier.

August & Oktober 2019
Fortbildungszentrum Bensberg

2 x 2 Tage
Termine Teil I

30.-31.08.2019
1. Tag: Fr 13.00 bis 19.00 Uhr
2. Tag: Sa 09.00 bis 17.00 Uhr

Termine Teil II

 04.05.10.2019
1. Tag: Fr 13.00 bis 19.00 Uhr
2. Tag: Sa 09.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldung

Für die Weiterleitung auf die Veranstalter-Homepage klicke  hier.

Rücktritt

Für Rücktrittsinformationen klicke  hier.

Kursort

Fortbildungszentrum Bensberg
am Vinzenz Palotti Hospital
Vinzenz-Pallotti-Straße 20-24
51429 Bensberg

Fortbildungsstunden

16 je Kursteil,
32 für den gesamten Kurs
Die Fortbildung ist geeignet im Sinne des § 7 BerO für Hebammen NRW

Kursgebühr

205,- € je Kursteil
410,- € für den gesamten Kurs
inkl. Skript, Lehrfilm Babymassage, Obst, Getränke und Kekse

Bitte mitbringen

warme Socken, eine Decke,
sowie 1-2 Stillkissen. 
Auf bequeme Kleidung und kurze Fingernägel achten.

Bei Interesse zur Vertiefung der gewonnen Kenntnisse >
Expertenzirkel